Wir als Arbeitgeber

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH sind in den Sparten Strom, Erdgas, Wasser, Wärme, Bäder und Parkierung tätig. Bei einer Bilanzsumme von 275 Mio. € erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von etwa 300 Mio. Euro im Jahr und hat Tochtergesellschaften in ganz Deutschland und einige im Ausland. Es hat sich einen Namen im Hinblick auf dezentrale Energieerzeugung, erneuerbare Energien und Rekommunalisierung gemacht und strebt an die Kunden im eigenen Netzgebiet bis zum Jahr 2030 komplett mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien zu versorgen. Bei Strom wurde dieses 100%-Ziel heute schon erreicht. Als Energieversorgungsunternehmen ist es mehrfach ausgezeichnet.

Neben der Eigenenergieerzeugung und der Schaffung von Infrastruktur betreiben die Haller Stadtwerke Energiehandel und -vertrieb, bieten kaufmännische und technische Energiedienstleistungen an und entwickeln mit Partnerunternehmen Software.

Nach der Liberalisierung der Energiemärkte im Jahr 1998 ist unser Unternehmen stets erfolgreich gewachsen. Ihnen eröffnen sich vielfältige Tätigkeitsfelder voller spannender Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wichtigstes Kapital sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit sie sich bei uns wohlfühlen bieten wir nicht nur eine tariflich geregelte Vergütung, sondern viele weitere Leistungen, arbeitszeitliche Flexibilität, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit an Veränderungsprozessen im Unternehmen mitzuwirken.

Zu unserem Bewerbungsportal

Was wir als Arbeitgeber bieten

  • Tarifliche Bezahlung mit Entwicklung des Grundgehalts unter Berücksichtigung der Betriebszugehörigkeit nach TV-V
  • Sonderzahlung im November, sogenanntes 13. Monatsgehalt
  • Gegebenenfalls Betriebstreueprämie in Abhängigkeit von Betriebszugehörigkeit und Unternehmensergebnis
  • Tarifliche betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
  • Aufmerksamkeiten und Zuwendungen bei persönlichen Ereignissen
  • Kantine mit Essenszuschuss
  • RegioAbo: Möglichkeit einer vergünstigten Fahrkarte für Bus und Bahn
  • Gruppenunfallversicherung (auch für private Unfälle)

Freizeit ist ein wichtiger Faktor für die Gesundheit, Zufriedenheit, Kreativität und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um den individuellen Bedürfnissen möglichst gerecht zu werden und ein gutes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben zu schaffen, bieten wir:

  • 39-Stunden-Woche mit Gleitzeit (Je nach Arbeits- und Aufgabenbereich sind Servicezeiten oder eine Kernarbeitszeit abzudecken)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch pro Jahr
  • 24.12. und 31.12. arbeitsfrei (außer Schicht-, Wechselschicht- und Rufbereitschaftsdienst)
  • Bis zu zwei Sonderurlaubstage bei verschiedenen privaten Anlässen, wie Hochzeit, Geburt, Jubiläum oder Sterbefällen.
  • Individuelle Teilzeitregelung während und nach der Elternzeit.
  • Da uns die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen liegt, sorgen wir gemeinsam mit unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit, unseren Sicherheitsbeauftragten und unserem Betriebsarzt für die Gewährleistung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Unternehmen.
  • Unser Betriebssportverein lädt zu gemeinsamen sportlichen Aktivitäten ein und bietet vergünstigte Tarife für interne und externe Gesundheitsangebote.
  • Sollte jemand über einen längeren Zeitraum krank werden, bieten wir ein betriebliches Eingliederungsmanagement an, um mögliche betriebliche Ursachen zu erkennen und gemeinsam mit dem/r Mitarbeiter/in unterstützende Maßnahmen zu erarbeiten.

Durch die Teilnahme an Change-Teams, die hierarchie- und abteilungsübergreifend aufgestellt sind, können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv an Veränderungsprozessen mitwirken. Sie sorgen dafür, dass Ideen und Projekte umgesetzt und vorangebracht werden und gestalten so die Zukunft des Unternehmens mit.