Duales Studium

Schlaue Köpfe werden bei uns immer gebraucht.

Daher unterstützen wir auch berufsbegleitendes Studieren.

Wir bei den Stadtwerken Schwäbisch Hall sind ein Team von rund 550 Kolleginnen und Kollegen. Jeder einzelne trägt seinen Teil dazu bei, dass unser Unternehmen im Ganzen funktioniert.

Unsere Kundinnen und Kunden erwarten von uns, dass sie zuverlässig mit Energie und Wasser versorgt werden, wir ihnen günstige Parkmöglichkeiten anbieten und dass sie sich in unserem Schenkenseebad vom Alltag gut erholen können. Unsere Aufgabe ist es, innovative Energiedienstleistungen zu entwickeln und einen guten Service zu bieten.

Wir haben sowohl im technischen als auch im betriebswirtschaftlichen Bereich spannende Aufgabenfelder, die Sie während des Studiums bei uns kennenlernen. Wenn Sie Ihr Abitur in der Tasche haben oder eine Fachhochschulreife vorweisen können, dann haben Sie schon mal die erste Voraussetzung erfüllt.

Folgende Studienplätze bieten wir an:

Bachelor of Engineering (B.Eng.)
(freier Studienplatz ab 2022)

Maschinenbau, Versorgungs- und Energiemanagement

Ausbildungsprofil

Bacherlor of Arts (B.A.)
(freier Studienplatz ab 2019)

BWL-Digital Business Management

Ausbildungsprofil

Während des dreijährigen Bachelor-Studiums wechseln sich jeweils die etwa dreimonatigen Theoriephasen an der Dualen Hochschule in Stuttgart, oder an der Außenstelle Horb, mit den Praxisphasen bei uns ab.

Der Vorteil:

Sie können Ihre erworbenen theoretischen Kenntnisse direkt anwenden und in die berufliche Praxis umsetzen.

Dabei durchlaufen Sie bei uns alle relevanten Bereiche und erhalten so einen gründlichen und umfassenden Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche Ihres Aufgabenfeldes.

Nähere Informationen zu den einzelnen Studiengängen finden Sie auf der Seite der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Was wir Ihnen bieten:

Studienvergütung
  • 1. Studienjahr:    918,26 €
  • 2. Studienjahr:    968,20 €
  • 3. Studienjahr: 1.014,01 €
  • 4. Studienjahr: 1.077,59 €
  • Zusätzliche Sonderzahlung im November
Flexible Arbeitszeit und Freizeit
  • 39-Stunden-Woche, bei der Sie die Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell in der Regel mitgestalten können
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • 24.12. und 31.12. sind frei
  • 5 Sonderurlaubstage zur Prüfungsvorbereitung im letzten Studienjahr
Weitere finanzielle Unterstützung
  • Gegebenenfalls Betriebstreueprämie in Abhängigkeit von Betriebszugehörigkeit und Unternehmensergebnis
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
  • Studiengebühren und Fahrtkosten bekommen Sie nach Einreichen der Belege erstattet
Unterstützung vor und während des Studiums
  • Studienzeitplan für einen strukturierten Studienablauf
  • Bei BWL-Studenten übernehmen wir die Kosten für einen Mathevorbereitungskurs und bieten ein Vorpraktikum zum Kennenlernen des Unternehmens an

 

 

Hohe Übernahmechancen

Bei einer Abschlussnote von mindestens „befriedigend“ ist in der Regel eine Übernahme vorerst auf ein Jahr befristet möglich, sofern personen-, verhaltens- oder betriebsbedingt nichts dagegen spricht.

RegioAbo

Möglichkeit einer vergünstigten Monatskarte für Bus und Bahn.

Wenn Sie an einem dualen Studium bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich bitte über unser Bewerbungsportal mit Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und den letzten beiden Zeugnissen.

Und so sieht dann der Ablauf aus: 

Bringen Sie Ihr Talent zum Leuchten!

Ihre Bewerbung ist der erste Schritt in eine erfolgreiche Zukunft.

 

 

 

 

Kontakt Ausbildung

Bei Fragen zu Ausbildung, Studium und Praktika

wenden Sie sich bitte an:

Madeleine Fritz
Tel.: 0791 401-767