Sie befinden sich hier: Stadtwerke Hall » Über uns » Energieerzeugung » Windpark Kohlenstraße

Windpark Kohlenstraße

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall haben 7 Windkraftanlagen des Typs Vestas V126 mit einer installierten Leistung von jeweils 3,3 Megawatt entlang der Kohlenstraße Ende des Jahres 2015 in Betrieb genommen. Diese stehen verteilt auf den Standorten Michelbach/Bilz, Gaildorf und Obersontheim. Die eingesetzten Anlagen haben bei einer Nabenhöhe von 137 m und einen Rotordurchmesser von 126 m eine Gesamthöhe von 200 m.

Mit 43 Millionen Euro war dieses Projekt die bisher größte Einzelinvestition in der Geschichte der Stadtwerke Schwäbisch Hall. Jährlich werden mit diesen Anlagen 46 Millionen Kilowattstunden Strom, klimaneutral erzeugt. Der regenerative Anteil im Versorgungsgebiet der Stadtwerke steigt damit auf über 60 Prozent.

Alle sieben WEA wurden im Zeitraum vom 13.11.15 bis 23.12.15 in Betrieb genommen und speisen seitdem Strom in das öffentliche Versorgungsnetz ein. Es wird mit einem jährlichen Windstromertrag von insgesamt etwa 46 Mio. kWh gerechnet. Die Strommenge entspricht in der Jahresbilanz etwa dem durchschnittlichen Stromverbrauch von 11.500 Haushalten. Mit diesen Anlagen lassen sich gegenüber dem noch von fossilen Energieträgern geprägten Erzeugungsmix in Deutschland jährlich mehr als 25.000 Tonnen CO2 einsparen.

Alle wichtigen Informationen und Bilder zur Errichtung des Windparks entlang der Kohlenstraße haben wir Ihnen auf unserer Homepage zusammengestellt.


Schallmessbericht "Windpark Kohlenstraße"

Die Windpark Kohlenstraße GmbH hat im Mai 2016 eine schalltechnische Untersuchung für den Windpark in Auftrag gegeben. Für die Überwachungsmessung über einen Zeitraum von etwa einem Monat wurde ein so genannter Ersatzmesspunkt am Buchhorn mit möglichst wenig störenden Nebengeräuschen gewählt. Diese Messergebnisse wurden dann auf einen maßgeblichen Immissionsort im Michelbach umgerechnet.

Nachdem das kürzlich veröffentlichte Dokument leider fehlerhaft war, wurde der Bericht nun überarbeitet und die Situation mit den Messreihen entsprechender Mitwindsituationen beurteilt. Im Ergebnis zeigen die Schallimmissionen weiterhin eine sehr deutliche Unterschreitung der Grenzwerte.

Für die Messung und die vorliegende Ausarbeitung ist der Hinweis wichtig, dass es sich um die Beurteilung einer orientierenden Dauerschallpegelmessung handelt. Für die Windpark Kohlenstraße GmbH als Betreiber des Windparks war es von Interesse, ob und in welchem Maße die Betriebsgeräusche des Windparks an den nächstgelegenen Wohnhäusern hörbar sind und ob dort die Immissionsrichtwerte der TA Lärm eingehalten werden. Die Einhaltung der Grenzwerte und auch die Schallprognosen wurden durch die Untersuchung damit klar bestätigt.

Den Bericht zu der orientierenden Messung stellen wir Ihnen hier als PDF-Dokument zur Verfügung.

Bürgerbeteiligung am Windpark Kohlenstraße

Die Chance zum Mitmachen ist ein zentraler Baustein die Energiewende in Deutschland voranzubringen. Die Stadtwerke haben die Möglichkeit für eine Bürgerbeteiligung geschaffen. Die nördlichste der sieben Windenergieanlagen wird daher künftig von der Bürgerwindenergieanlage Kohlenstraße GmbH & Co. KG betrieben werden.

66 Bürger aus der Region setzen ein Zeichen für die Energiewende und betreiben künftig gemeinsam eine der Windenergieanlagen entlang der Kohlenstraße.

"Wir freuen uns, dass der Windpark Kohlenstraße eine hohe Zustimmung in der Region findet. Innerhalb von nur 9 Wochen haben 66 Bürger vorwiegend aus den umliegenden Ortschaften 1.551.000 Euro gezeichnet." freut sich Markus Pubantz, Geschäftsführer vom Bürgerwindpark Hohenlohe.

Weitere Informationen zur Bürgerwindenergieanlage finden Sie unter www.buergerwindpark.de bzw. können per per E-Mail: info(at)buergerwindpark.de angefordert werden.

Galerie

Hier finden Sie Bilder von der Errichtung des Windparks.

Ihre Fragen zum Thema Windkraft nehmen wir ernst und beantworten Ihnen diese gerne. Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an folgende Adresse: 

windkraft@stadtwerke-hall.de 

 

 

Interaktive Standortübersicht

Windpark Kohlenstraße

Copyright © Stadtwerke Schwäbisch Hall  wird überprüft von der Initiative-S