Stadtwerke Schwäbisch Hall verklagen EU-Kommission wegen Beihilfen für Atomkraftwerk

15. Juli – Ein Bündnis aus Ökostromanbietern und Stadtwerken hat heute beim Gericht der Europäischen Union (EuG) in Luxemburg Klage gegen Subventionen für das geplante britische Atomkraftwerk Hinkley Point C eingereicht. Die zehn Unternehmen gehen damit wie angekündigt juristisch gegen die EU-Kommission vor. Das Klagebündnis wirft der Kommission Rechts- und Verfahrensfehler vor. Zudem befürchten die Kläger, das weit mehr als 100 Milliarden Euro umfassende Subventionspaket für Hinkley Point C könnte zusammen mit weiteren AKW-Projekten den Energiemarkt massiv verzerren und der riskanten Atomtechnik Wettbewerbsvorteile verschaffen. Lesen Sie mehr.

Telefonbefragung vom 13. Juli bis 7. August

Um unseren Service für Sie weiter zu verbessern, brauchen wir Ihre ehrliche Meinung! Deshalb haben wir das unabhängige Marktforschungsinstitut "mindline energy" beauftragt, eine Umfrage unter unseren Kunden durchzuführen. Vielleicht werden auch Sie angerufen! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an der telefonischen Befragung teilnehmen. Vielen Dank.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Telefon 0791/401-454

Schenkenseebad Schwäbisch Hall baut für ACTIC Fitness an

Mit einem formellen Baustart am 09. Juni 2015 hat die Umsetzung der geplanten Erweiterung des von der ACTIC Gruppe betriebenen Fitness-Studios im Schenkenseebad Schwäbisch Hall begonnen. Der Neubau, der in Richtung Freibad an die bestehenden Räume des Fitness-Studios anschließt, wird die Fläche des Studios um rund 300 m² erweitern. Mit dem Neubau werden die Umkleide- und Kursräume vergrößert und neue sanitäre Anlagen geschaffen. Lesen Sie mehr...

Windkraft: Infos zur Errichtung des Windparks Kohlenstraße

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall errichten 7 Windkraftanlagen des Typs Vestas V126 mit einer installierten Leistung von jeweils 3,3 Megawatt entlang der Kohlenstraße, wovon eine Anlage als Bürgerbeteiligungsmodell geplant ist.

Weitere Informationen...

Copyright © Stadtwerke Schwäbisch Hall